Menü

Neues Hochbeet für junge Kräutergärtner der GMS Leutkirch

Spende von Town & Country-Haus begeistert

Leutkirch – Mit einem neuen Hochbeet für den Schulgarten der Gemeinschaftsschule Leutkirch wurde heute im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion „Zukunft Stadt & Natur – PflanzenWelten“ den kleinen Hobbygärtnern durch Sandra Langer von Langer Massivbau GmbH & Co. KG, regionale Town & Country-Haus-Partnerin und Martin Mosch von Town & Country-Haus, ein Herzenswunsch erfüllt. Auch Konrektor Jan-Henning Gesierich-Kowalski und Margot Maier von der Stadtverwaltung Leutkirch nahmen an der Übergabe des neuen Hochbeetes teil.

Mehr…

Gemeinsam säen und ernten

Die Freude bei den Schülern der Gemeinschaftsschule Leutkirch über das neue Hochbeet ist riesengroß. Hier kann nun in Zukunft anschaulich beobachtet werden, wie aus den selbst ausgebrachten Samen Pflanzen, Kräuter und Gemüse heranwachsen. Frau Cordula Homanner, Christoph Carus und die Kollegen werden in den kommenden Jahren allen Klassen die Möglichkeit bieten, an und mit diesem Hochbeet zu arbeiten. Die Schüler erfahren zudem Verantwortung zu leben und zu lernen.

Bundesweite Beteiligung

Durch die PflanzenWelten bieten die beteiligten Partner bundesweit Schulen die Gelegenheit, ihren Schülern konkrete Erfahrungen mit Nutzpflanzen und Blumen im Rahmen des Unterrichts zu ermöglichen. Hochbeete sind sehr beliebt, denn die Schüler können im Stehen arbeiten und ein guter Pflanzenwuchs – und damit ein sichtbarer Erfolg – ist in aller Regel gewährleistet. Zudem bieten bepflanzte Hochbeete immer auch einen attraktiven Anblick und weniger Angriffsfläche für „schleimige Feinde“.

Repräsentative Lärchenholzarbeit

Die Hochbeete sind aus stabilem und langlebigem Lärchenholz (ca. 15 Jahre), das sich vor Pilz- und Insektenbefall selbst schützt und somit keiner weiteren chemischen Behandlung bedarf. Mit den stolzen Maßen von 1,90 Meter x 1,20 Meter x 0,52 Metern hat eine Behinderten-Werkstatt bei Dresden ganze Arbeit geleistet und zudem noch  als Bonus einen Schneckenschutz, ein Nagergitter, eine Schutzfolie (längere Haltbarkeit), die erste Erdbefüllung und Gartengeräte für die kleinen Hände beigefügt. Besonders toll fanden die Schüler, dass auch gleich die Erstbepflanzung des Hochbeetes gesponsert wurde.

Bilder

Weniger…

Hochbeet Einweihung