Information der Schulleitung von Freitag, 22.10.2021

Sehr geehrte Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider springen die Zahlen positiv getesteter Kinder gerade in die Höhe. Nahezu alle positiven Schnelltests sind auch PCR-bestätigt.

Zurzeit haben wir eine komplette Klasse im Primarbereich zu Hause in Quarantäne. Für drei weitere Klassen im Primar- und eine weitere Klasse im Sekundarbereich gilt die Kohortenpflicht, d.h. Masken werden wieder getragen, tägliche Testung in der Schule fünf Tage in Folge, Sportunterricht nur an der frischen Luft und keine Teilnahme an gemischten Angeboten wie z.B. AGs. In diesen Klassen gab es einen oder mehrere positive Testungen. Die Quarantäne betrifft auch mehrere Geschwisterkinder, die, wenn sie nicht genesen oder geimpft sind, ebenfalls in häusliche Absonderung müssen.

Bei Auftreten eines Falles in der Klasse werden alle Eltern dieser Klasse von mir darüber über Moodle informiert. Gemäß Ihren Einstellungen in Moodle bekommen Sie diese Nachricht dann auch als E-Mail.

Ich bedanke mich bei allen betroffenen Familien für Ihren Zusammenarbeit mit uns und wünschen Ihnen viel Kraft und Energie bei der Meisterung der herausfordernden Situation.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Henning Gesierich-Kowalski